Die Mosel ist nach dem Rhein die zweitwichtigste Schifffahrtsstraße Deutschlands und zählt zu den am meisten befahrenen Wasserstraßen in Europa.
Gleichzeitig ist sie aber auch ein Freizeitparadies für Wasserwanderer, -sportler und Angler.
Neben Lastkähnen und Kreuzfahrtschiffen, verkehren zahlreiche Ausflugsschiffe, von denen aus man die Landschaft mit ihren Weinbergen, Burgen und romantischen Orten aus einer anderen Perspektive betrachten kann.
Yachten, Kanus und sogar der Nachbau eines Römischen Weinschiffes sind auf der Mosel anzutreffen.

Schifffahrt