Neben Rezepten für traditionell-deftige Speisen, finden Sie hier auch leichte Fischgerichte und leckere Desserts.
Und natürlich darf der passende Moselwein dazu nicht fehlen.

Rezepte der Mosel

Winzerfrühstück

Zutaten: 1 Zander60 g Schalotten1/2 LimettePfeffer1/2 Bund Zitronenthymian2 kg grobes Meersalz4 Eiweiß Zubereitung:Vom Fisch Flossen und Kopf abschneiden, von außen und innen waschen und trocken tupfen. Schalotten pellen und längs sechsteln. Limette in dünne Scheiben schneiden. Den Fisch… weiter lesen

Kleines Winzerfrühstück

Zutaten: 1 kg gekochte Kartoffeln125 g durchwachsener Speck2 geschälte Zwiebeln3 frische Eier3 EL MilchSalzfrisch gemahlener Pfeffer1 Bund Schnittlauch1 Tomate Zubereitung:Die gekochten Kartoffeln pellen, erkalten lassen und würfeln. Durchwachsenen Speck und Zwiebeln würfeln und in einer Pfanne… weiter lesen

Winzerbrot

Zutaten: 150 ml Wasser150 ml trockener Riesling-Wein270 g Weizenmehl270 g Roggenmehl1 TL Salz1 TL brauner Zucker90 g Schweine- oder Griebenschmalz2 EL frisches WeinlaubLauch3 EL Walnusskerne75 g Sauerteigansatz1 Pk Trockenhefe Zubereitung:Weinlaub waschen, abtropfen und fein hacken. Lauch fein… weiter lesen

Kräftiges Walnussbrot

Zutaten für ein Brot: 1 Würfel Hefe1 000 g Dinkelschrot100 g Leinsamen100 g Sesam300 g WalnusshälftenSalz1 TL Honig Zubereitung:1 Liter warmes Wasser, 1 Würfel Hefe, 2 Teelöffel Salz in der Küchenmaschine mit einem Teelöffel Honig gut miteinander verrühren, 1000 g fein gemahlenes Dinkelschrot,… weiter lesen

Grupfter

Zutaten: 1kg Frischkäse mit 70 % Fettgehalt 500 g weiche Butter 5 Eigelb 5 Knoblauchzehen 1 TL Salz Zubereitung:Frischkäse mit Butter und Eigelb in eine Schüssel geben. Knoblauchzehen schälen und darüberpressen. Das Ganze mit Salz bestreuen. Die Masse gut durchkneten und kühl… weiter lesen

Riesling-Kräutersuppe

Zutaten für vier Personen:  1 Bund Suppengemüse (Sellerie, Möhren, Lauch, Blumenkohl)einige Schalottenwürfel20 g Butter½ l halbtrockener Riesling1 Bund Petersilie1 Bündel Schnittlaucheinige Zweige Kerbel, Pimpinelle, Estragonetwas Zitronensaft250 g Landrahm  Zubereitung:Das… weiter lesen

Aal in Salbei

Zutaten: 1 kg frischer Aalfrische Salbeiblätter80 g Butter30 g Mehl1/8 l Riesling1/4 l Sahne Zubereitung:Aal abziehen, ausnehmen, mit Salz abreiben und abtrocknen. Mit Salbeiblättern und Zwirn dicht umwickeln und an Kopf und Schwanz zusammenbinden. Den Aal in Butter kurz anbraten, mit Wein… weiter lesen

Aal gebacken

Zutaten: 500 g Aal1 ZwiebelSalz, PfefferFischgewürzÖl125 g Mehl1 Ei200 ml Wein Zubereitung:Man nimmt den ausgenommenen Aal, teilt diesen in Portionsstücke und würzt diese mit etwas Salz. Danach kocht man die Stücke in Wasser mit etwas Fischgewürz und Pfeffer. Nach 30 Minuten nimmt man die Stücke… weiter lesen

Im Ganzen gebackene Forelle

Zutaten für 4 Personen: 8 EL milde Sojasauce1 TL Zucker1 TL Ingwer1 Knoblauchzehe1 EL Sesamöl6 EL kaltgepresstes Rapsöl2 frische Stangen Zitronengras1/2 Bund grob gehacktes Koriandergrünrote Chilischote1 filitierte Limone4 Forellen (je 400-500g)Mehl zum BestäubenRapsöl zum… weiter lesen

Kräuterforelle

Zutaten für vier Personen: 2 Bund Dilleine ausgepresste Zitrone1/2 TL weißer Pfeffer1/2 TL Salz4 Forellen4 EL Butter3 EL Öl8 Tomateneine Zwiebel Zubereitung:Frische Forelle bereits ausgenommen kaufen. Die Forellen dann vor dem Zubereiten innen und außen unter fließendem Wasser vorsichtig waschen… weiter lesen

« Erste ‹ Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 Nächste › Letzte »